Registriere dich!

Möchtest du alles von ebi.YOUNG als Erstes erfahren?

zur Registration

Automobilmechatroniker/-in Nutzfahrzeuge EFZ

diagnostizieren, zerlegen, reparieren, ersetzen, einstellen, testen

Als Automobilmechatroniker/-in EFZ führst du anspruchsvolle Reparaturen durch. Dafür baust du ganze Anlagen oder Teile davon fachgerecht aus dem Fahrzeug aus, zerlegst und ersetzt oder reparierest sie. Beim Einbau neuer Teile schliesst du elektronische Komponenten an und stellst sie richtig ein. Nach Kundenwünschen oder für Spezialfahrzeuge installierst du Zusatzeinrichtungen wie Alarm- oder Signalanlagen, Navigationssysteme und Zusatz­beleuchtungen. Mit computerunterstützten Mess- und Diagnosegeräten führst du als Automobilmechatroniker/-in EFZ Systemprüfungen und einfache Diagnosearbeiten durch.

 

Anforderungsprofil:

  • Logisches Denkvermögen
  • Rasches Erfassen von technischen Zusammenhängen
  • Zuverlässigkeit
  • Interesse für Mechanik und Elektronik
  • Gute, widerstandsfähige Gesundheit
  • Interesse für Mechanik und Elektronik

Facts: 

Lehrdauer

4 Jahre
Voraussetzungen
AGVS Eignungstest, mehr Infos auf: autoberufe.ch
Prüfungen
Die LKW-Prüfung wird während der Lehre absolviert
Berufsschule
1-2 Tag pro Woche an der gbw in Wetzikon
Überbetriebliche Kurse
68 Tage während der Lehre an der STF Winterthur
Praktikum
Während der Ausbildung machst du ein 4-wöchiges Praktikum in einem anderen Betrieb

Karriereweg: