Registriere dich!

Möchtest du alles von ebi.YOUNG als Erstes erfahren?

zur Registration

Baumaschinenmechaniker/-in EFZ

prüfen, ausbauen, ersetzen, fertigen, montieren

Als Baumaschinenmechaniker/-in EFZ übernimmst du die Service- und Reparaturarbeiten an Motoren, Getrieben und Hydrauliksystemen von Bagger, Bulldozer, Radlader und vielem mehr. Du weisst über den Aufbau und die Funktionsweise der Maschinen Bescheid. Zudem übernimmst du spezifische Anpassungen und Umbauarbeiten. Die Reparatur- oder Montagearbeiten an Baumaschinen wird entweder in der Werkstatt durchgeführt, oder direkt auf der Baustelle, wenn sich der Transport nicht lohnt.

 

Anforderungsprofil:

  • Handwerkliches Geschick
  • Gutes technisches Verständnis, technischer Spürsinn
  • Interesse für Baumaschinen und -geräte
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Selbstständigkeit, Initiative
  • Verantwortungsbewusststein

Facts: 

Lehrdauer

4 Jahre
Zutritt
Abgeschlossene Volksschule, mittlere bis obere Schulstufe
Teilprüfung
Manuelle Fertigung, Schweissen und Drehen im 2. Lehrjahr
Anzahl Schultage
1-2 Tag pro Woche an der bbw in Winterthur
Überbetriebliche Kurse
LMB Weinfelden, z.B. Motorentechnik
Praktikum
Zum Start absolvierst du ein 3-monatiges Praktikum im azw in Winterthur für die Grundkenntnisse in Schweissen, Drehen und manueller Fertigung.

Karriereweg: